GR Petra Grünböck-Stoiber

GR Petra Grünböck-Stoiber

GR Petra Grünböck-Stoiber

Gumpoldskirchen ist meine Heimat, der schönste Ort der Welt. Die Leute sind warmherzig und es ist schön zum Heurigen zu gehen. Diese wunderbare Stückchen Welt – unser Gumpoldskirchen – soll auch für unsere Kinder und Enkelkinder erhalten bleiben.

Ich setze mich mit meinem Team dafür ein, dass in Zukunft Entscheidungen wieder im Sinne des Ortes und zum Wohle der Bevölkerung getroffen werden. Dazu braucht es eine bessere Informationspolitik und eine Zusammensetzung des Gemeinderates, in dem nicht nur eine Partei dominiert. Ein gutes Gesprächsklima mit den anderen Gruppierungen ist die wichtigste Basis für eine erfolgreiche Gemeindearbeit!

Die AG-Aktives Gumpoldskirchen gibt mir die Möglichkeiten, mich für soziale Anliegen einzusetzen. Es gab im Ort bis zum meinem Antreten kaum Sozialpolitik und ich möchte diese weiter stärken. Unser Gemeinderat und seine Fraktionen sind mönnerdominiert, weshalb es besonders wertvoll ist, dass in unserer Bürgerliste eine Frau die führende Rolle inne hat. So kann ich mich besonders für Frauenthemen einsetzen, wobei besonders die alleinerziehenden und berufstätigen Mütter mehr unterstützt werden müssen. Aus meinem beruflichen Umfeld bin ich mit diesen Themen bestens vertraut. Als Obfrau des Sozialausschusses setze ich mich aktiv für ältere MitbürgerInnen, Jugendliche, sozial Benachteiligte und vor allem auch für Pflegebedürftige ein und bin Mitglied im Seniorenbeirat und im Elternbeirat des Kindergartens. Weitere Schwerpunkte meiner Arbeit sind das Ortsmarketing und die Pflege unseres Ortsbildes. Ich wünsche mir mehr und vielfältige Initiativen im Bereich Kultur und generell mehr Gerechtigkeit in allen Bereichen der Gemeindepolitik.

Neben meinem “Hobby” Großfamilie mit Garten tanke ich Kraft in der Musik – insbesondere beim Frauenchor – und in der Literatur. Ich bin verheiratet, habe zwei entzückende kleine Mädchen und bin beruflich als Sozialarbeiterin tätig.