Die Geschichte

Weinfeld

2010 bis 2015 – Gemeinderatswahl 2010 – Das Ergebnis

Mandatsverteilung:
ÖVP………….  12 Mandate (+4)
SPÖ………….    6 Mandate (-1)
AG……………    2 Mandate (-4)
Grüne……….     2 Mandat (+1)
FPÖ………….    1 Mandat (+/-0)

Die ÖVP hat im Gemeinderat die absolute Mehrheit errungen. Daher regiert nun der Bürgermeister in großen Teilen ohne Einbeziehung der anderen Fraktionen.

Die AG-Aktives Gumpoldskirchen ist in allen Arbeitskreisen aktiv. Petra Grünbeck-Stoiber leitet den Ausschuss Soziales. Daniela Kirner arbeitet im Schul- und im Bauausschuss mit. Beide sind stets bemüht, positiv und mit vielen Ideen mitzuarbeiten und sich einzubringen.

Große Themen:

  • Kindergartenbau
  • Musikhauptschulumbau
  • Neubauten Neuburgerweg
  • Straßensanierungen
  • Turnsaal
  • Gemeindezentrum

Linie

2005 bis 2010 – Pakt ÖVP und SPÖ, doch die AG arbeitet unermüdlich weiter

Bereits im Vorfeld der GR-Wahl von 2005 ist ein Pakt zwischen ÖVP und SPÖ fix. Sie stellen nach der Wahl Bürgermeister und Vizebürgermeister. Entgegen den Grundsätzen der Fairness, mit der die AG stets alle Kräfte des Gemeinderates eingebunden hatte, ist die Anzahl der Vizebürgermeister und Gemeindevorstände so eingeschränkt, dass die AG möglichst wenig vertreten ist.
Das hält uns aber nicht davon ab, nach besten Kräften für ein Aktives Gumpoldskirchen zu stehen und engagiert im Sinne der GumpoldskirchnerInnen unermüdlich weiterzuarbeiten. … mehr Infos

Linie

2000 bis 2005 – Erdrutschsieg für die AG und die Arbeit geht weiter

Die Arbeit für die Gemeinde wird von der Bevölkerung mit einem Stimmenzuspruch von 8 Mandaten (+2) belohnt. Die AG stellt erneut den Bürgermeister Dr. Richard Göd und die Arbeit für die Gemeinde geht weiter. Straßen und Plätze werden neu gestaltet, Gumpoldskirchen wird zur Klimabündnis- und Verkehrsspargemeinde, ein neues Abfallszentrum wird errichtet und vieles mehr. Nicht jedoch zu vergessen die Gemeindehomepage www.gumpoldskirchen.at – eine viel genutzes Service.  … mehr Infos

Linie

1995 bis 2000 – Viele neue Impulse und zahlreiche Initiativen

Die Bürgerliste  AG – Aktives Gumpoldskirchen - wird ihrem Namen wahrlich gerecht. Sie sorgt gemeinsam mit ihrem Bürgermeister Dr. Richard Göd für neue Impulse, frischen Wind und zahlreiche Initiativen. Das Projekt der Kläranlage mit Kanalerneuerung, Revitalisierung des Bielger Christian Hauses, Restaurierung des Deutsch Ordens Schlosses und Gestaltung eines neuen Flächenwidmungs- und Bebauungsplanes.
Das alles mit viel Transparenz und Information für alle Bürger in Gumpoldskirchen.  … mehr Infos

Linie

1995 – Die AG erhält Vertrauensvorschuss und stellt den Bürgermeister

Die Gemeinderatswahl wird zum vollen Erfolg für die AG. Mit 6 Mandaten wird sie hinter der ÖVP (7 Mandate) zur zweitstärksten Bürgervertretung im Gemeinderat und stellt mit ihrem Spitzenkanditaten Wolfgang Ziegler den Bürgermeister!
Ein Jahr später übernimmt Dr. Richard Göd das Amt des Bürgermeisters – für fast 10 Jahre.  … mehr Infos

Linie

1994 – Gründung der AG und Ruf nach einer neuen Form der Gemeindepolitik

GumpoldskirchnerInnen für Gumpoldskirchen, das hat schon fast Tradition. 1994 regt sich immer mehr Widerstand gegen den politischen Führungsstil der Gemeindeführung. Das ist die Geburtsstunde der Bürgerliste “Aktives Gumpoldskirchen” -  für ein überparteiliches und partnerschaftliches Miteinander aller Interessensgruppen. … mehr Infos